Erfolgreich umgesetzte Projekte der letzten Jahre

  • Neubau eines modernen Kinder­gartens „Die großen Strolche“ auf dem Voßberg (30 Krippen- und 100 Regelplätze)
  • Neubau einer Krippe (Teddybären e.V. 30 Plätze) mit 9 zusätzlichen Wohnungen an der Brinkstraße
  • Neue Angebote für Familien durch den Waldspielplatz Rehwiese sowie durch den Erlebnispfad Hopener Wald
  • Einrichtung eines Waldkindergartens im Hopener Wald
  • Einführung der Niedersächsischen Ehrenamtskarte
  • Regelmäßige Angebote und Fahrten für Senioren, Unterstützung des Seniorenbeirates
  • Komplette Modernisierung des Lohner Waldbades (inkl. zusätzlicher Erwärmung des Wassers)
  • Einführung der Niedersächsischen Ehrenamtskarte
  • 450.000 EUR Zuschuss für Moder­nisierung der Lohner Schulhöfe
  • Einstellung von 4 Schulsozialarbeitern (Vollzeit) für alle Lohner Schulen
  • Aufnahme in die Städtebauförderung „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ mit bis zu 9 Millionen EUR Fördergeldern
  • Erfolgreiche Dorferneuerung in Bokern-Märschendorf
  • Bau des modernen Schäfers Stadthotels in der Innenstadt
  • Deutliche höhere Bezuschussung unserer Lohner Sportvereine
  • Entwicklung neuer Baugebiete im Bereich Vulhop / Jägerstraße, Voßberg und Rießel, Im Brauk, „An den Schanzen“, sowie in Brockdorf und Kroge-Ehrendorf
  • Komplette Modernisierung und Neugestaltung der Lindenstraße inkl. neuem Kreisverkehr Ecke Falkenbergstraße
  • Sanierung und Ausbau des Vulhopsweges mit Sicherung des Bahnüberganges
  • Weiterentwicklung der Gewerbe­gebiete in Nordlohne/Krimpenfort, an der Dinklager Straße sowie an der A1 (An-/Umsiedlung u.a. von Schomaker Reisen, Hölzen, Kohake, Theilen, Reimann, LTC, Kolbeck, Eipro, Dettmer-Hochregal­lager, Steuerberater LSR etc.)
  • Einstellung von 2 weiteren „Bürgerpolizisten“ zur Stärkung des städtischen Ordnungs­amtes
  • Einstellung von 2 Sozialarbeiterinnen zur Förderung der Integration
  • Verschiedene Maßnahmen zu mehr Sicherheit im öffentlichen Raum (u.a. bessere Beleuchtung und Videoüberwachung)
  • Einberufung von Arbeitsgruppen zu den Themen „Kommunaler Klimaschutz“ und „Insektenvielfalt“ – Aktionen zur Schaffung von Blühstreifen
  • Bau der neuen Mehrzweckhalle LOHNEUM für Schulen, Vereine und Kultur­veranstaltungen
  • Förderprogramme zur Stärkung der Bauerschaften